1 x 2 Tageskarten inkl. Wellnes fürs Alpamare in Pfäffikon SZ

im Wert von je CHF 112.00. Rutschen, planschen und geniessen Sie einen Tag im grössten Erlebnisbad der Schweiz. Das Hygiene- und Sicherheitskonzept finden Sie auf www.aplamare.ch

 

Rutschen, baden und geniessen im grössten Wasserpark der Schweiz

Rutschen und Baden inmitten von tropischen Pflanzen und Maya-Ruinen. Im Alpamare erwarten dich 12 unverwechselbare Rutschbahnen auf einer Gesamtlänge von 2100 Meter.

Das grosse Wellenbad im Jungle Look mit tropischen Palmen und 1,20 Meter hohen Brandungswellen sorgen für den ultimativen Kick. Wer es lieber gemütlicher mag, kommt im Rio Mare Flussfreischwimmbad auf seine Kosten.

Wellness geniesst man in den Sprudeln der Alpa-Therme (32°) mit Kontrast-Kaltwasserbecken oder im Sole Bad (36°) mit wirkungsvollen Massage- und Sprudelanlagen. Neu finden im Sole Bad auch täglich vitalisierende Salz Zeremonien statt. Saunaanlagen, ein Dampfbad und ein breites Angebot an wohltuenden Massagen, runden das Wellness-Angebot ab.

Und für die Kleinsten gibt es den Kleinkinderbereich mit zwei Mini-Rutschbahnen, einem Kinderplanschbecken und einer grossen Auswahl an Wasserspielen.

Mit einer einzigartigen Traumaussicht auf den Zürichsee und die Berge steht dir eine grosse Liegewiese mit Liegestühlen zur Verfügung.

 

 

So profitieren Sie von diesem Angebot:

Nehmen Sie ganz einfach mit dem unteren Kontaktformular an unserem Wettbewerb teil.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir:
1 x 2 Tageskarten inkl. Wellnes fürs Alpamare in Pfäffikon SZ

Einsendeschluss: 07.August 2020, 23.59 Uhr

Ja, ich will von diesem Angebot profitieren

8 + 2 =

Teilnahmebedingungen: „100 Jahre – 100 Angebote“ ist eine Aktion der Dornbusch Medien AG. Von den Angeboten profitieren können nur volljährige Personen, sofern nicht anders vermerkt. Es besteht kein Kaufzwang. Über Verlosungen wird keine Korrespondenz geführt. Barauszahlungen nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Dornbusch Medien AG und deren Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.