3 × 2 Eintrittsgutscheine für 2 Stunden Aufenthalt im Thermalbad in Bad Schinznach

Die 1651 entdeckte Schwefelquelle versorgt die Thermalbäder «Aquarena fun» und «Thermi spa» mit gesundem Quellwasser.

Die Geschichte vom Bad Schinznach beginnt 1651, als urplötzlich eigenartig riechendes, heisses Wasser aus dem Boden strömt.
Von der Heilquelle und einem europaweit angesehenen Kurort hat sich Bad Schinznach zu einer Wohlfühloase mit ganzheitlichem Angebot entfaltet.
Erleben Sie die stärkste Schwefelquelle der Schweiz in den Thermalbädern Aquarena fun und Thermi spa, entspannen Sie in den Saunen und geniessen Sie eine Massage- oder Kosmetikanwendung.

 

Aquarena fun

 

 

Spass, Sport und Erholung im Thermalbad

Im Aquarena fun gibt es ein einzigartiges Angebot für Familien, Sportler und Ruhesuchende.

Gleiten Sie durch die 65 Meter lange Grottenrutsche und tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt. Ziehen Sie Ihre Bahnen im 25-Meter Schwimmbecken oder Sie lassen sich im Flussbad treiben. Wer nach Wellness, Ruhe und Entspannung sucht, steigt ins Thermalwasserbecken und schwimmt gemütlich vom Innen- ins Aussenbassin, ohne das Wasser zu verlassen. Geniessen Sie die belebende Wirkung der Unterwassermassagedüsen im warmen Whirlpool. Dabei blicken Sie auf die einzigartige Kulisse der Parklandschaft. Oder schwitzen Sie sich in der Aquarena Sauna gesund.

 

 

So profitieren Sie von diesem Angebot:

Nehmen Sie ganz einfach mit dem unteren Kontaktformular an unserem Wettbewerb teil.

Unter allen Teilnehmenden verlosen wir:

3 × 2 Eintrittsgutscheine für 2 Stunden Aufenthalt im Thermalbad in Bad Schinznach

Einsendeschluss: 23. Oktober 2020, 23.59 Uhr

Ja, ich will von diesem Angebot profitieren

5 + 13 =

Ja, ich will von diesem Angebot profitieren

9 + 14 =

Teilnahmebedingungen: „100 Jahre – 100 Angebote“ ist eine Aktion der Dornbusch Medien AG. Von den Angeboten profitieren können nur volljährige Personen, sofern nicht anders vermerkt. Es besteht kein Kaufzwang. Über Verlosungen wird keine Korrespondenz geführt. Barauszahlungen nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Dornbusch Medien AG und deren Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.