«Wenn es dunkel wird»

«Oft frage ich mich und die Menschen, die dort oben wohnen, wie sie das eigentlich aushalten können, monatelang – Tag und Nacht – im Dunkeln zu leben»

Ein Foto mit Gott

«Überall dort wo ein Mensch leidet, ist Gott gegenwärtig»